Mutter mit Säugling auf dem Arm

Aquafitness in der Schwangerschaft


Ihre Kursleiterin


Silke Silke Karanatsios

Mobil: 01743459230
hebammenpraxis-weilerswist@gmx.de


Eine Schwangerschaft ist nicht immer leicht – es sei denn, man begibt sich ins Wasser. Durch die Bewegung im Wasser wird die Muskulatur sanft massiert und Druck auf die Venen ausgeübt. Das fördert den Rücktransport von Wassereinlagerungen, über die fast jede werdende Mutter ab der zweiten Hälfte der Schwangerschaft klagt.

Durch die moderate Bewegung im Wasser wird die Durchblutung im ganzen Körper gefördert, auch in der Gebärmutter und im umliegenden Gewebe – das steigert die Versorgung mit sämtlichen Nährstoffen.

Die veränderte Körperhaltung bei wachsendem Bauch führt oft zu Rücken- und Gelenkproblemen, verbunden mit Verspannungen und Schmerzen. Bewegung im Wasser ist durch den Auftrieb sehr gelenkschonend, aber durch den Wasserwiderstand trotzdem effektiv. Unterstützt durch die angenehme Wassertemperatur können so Verspannungen gelöst und Schmerzen gelindert werden. Dauern die Bewegungsübungen länger als zehn Minuten, profitiert auch das Herz-Kreislaufsystem, gleichzeitig vertieft sich die Atmung und sorgt für eine optimale Sauerstoffversorgung von Mutter und Kind.

Wegen Geburtsbegleitung / Beleggeburten kann die Stunde kurz vor Beginn abgesagt werden! Geburten haben immer Vorrang vor allem!

 

Veranstaltungsorte: (bitte beachten Sie die Angabe des Orts in der Kursbeschreibung!)

  • Thermen & Badewelt Euskirchen, Thermenallee 1, 53879 Euskirchen
    Sie zahlen zu jeder Kursstunde ausserhalb der Ferien 13 Euro Eintritt an der Kasse pro 1,5 Stunden im Bad. Wenn Sie nach der Rückbildung länger im Schwimmbad bleiben wird das über den Chip bei Verlassen des Bades abgerechnet. In den Ferien 15 Euro. Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt über die Krankenkasse. Die Krankenkasse zahlt 10 Stunden Rückbildung, diese sollte innerhalb 9 Monaten abgeschlossen sein.
  • Geriatrisches Zentrum Zülpich GmbH, Kölnstraße 12, 53909 Zülpich
    Sie überweisen die Nutzungsgebühr des Bades an mich (Eigenleistung!), die Abrechnung der Kursgebühr mit der Krankenkasse erfolgt über die Hebamme direkt. Die Krankenkasse zahlt 10 Stunden Rückbildung, diese sollten innerhalb 9 Monaten abgeschlossen sein.
  • Eifeltherme Zikkurat, An der Zikkurat 2, 53894 Mechernich
    Sie überweisen die Nutzungsgebühr des Bades an mich (Eigenleistung!), die Abrechnung der Kursgebühr mit der Krankenkasse erfolgt über die Hebamme direkt. Die Krankenkasse zahlt 10 Stunden Rückbildung, diese sollten innerhalb 9 Monaten abgeschlossen sein.

 

Babys können mitgebracht werden und stehen direkt bei der Kursleiterin, jedoch ist das keine Kinderbetreuung. Wenn das Baby weint, muss sich die Mutter selber kümmern.

 

Der Kurs ist jederzeit in der Schwangerschaft möglich.

Ärztliche Unbedenklichkeit ist Voraussetzung, vor jeder Stunde wird der Blutdruck gemessen!

Kurstermine und Anmeldung

Wann:
jeweils Mittwoch, Beginn 12:15 Uhr
Teilnehmer:
Mindestens 4, maximal 50 Teilnehmer.
Kursdauer:
4 Einheiten zu je 45 Minuten
Kursgebühr:
49,00 EUR
Ort:
Eifel Therme Zikkurat, An der Zikkurat 2, 53894 Mechernich-Firmenich

(Kein Kurs vom 4.7.-30.7.18 Ärztliche Unbedenklichkeit ist Voraussetzung, vor jeder Stunde wird der Blutdruck gemessen!)

Zur Zeit ist keine Anmeldung möglich

Wassertiefe 1,30 m, 33-34 Grad, Einstieg jederzeit möglich

Wann:
jeweils Mittwoch, Beginn 10:00 Uhr
Teilnehmer:
Mindestens 6, maximal 50 Teilnehmer.
Kursdauer:
4 Einheiten zu je 45 Min.
Kursgebühr:
49,00 EUR
Ort:
Geriatrisches Zentrum Zülpich GmbH, Kölnstraße 12, 53909 Zülpich

(Einstieg jederzeit möglich. Kein Kurs vom 6.2.-6.3.2019)

Anmelden