Mobile mit fliegenden Engeln

Kinesiologisches Tapen


Ihre Ansprechpartnerin


Yvonne Yvonne Jansen-Schulze

Mobil: (0151) 23031554
yvonnejansen@t-online.de


Zur Linderung und Auflösung von Beschwerden im Bewegungsapparat bei Schwangeren und Frauen nach der Geburt

Während der Schwangerschaft und auch in der Zeit danach können Beschwerden auftreten, wie z. B. Verspannungen im gesamten Wirbelsäulenbereich, Schulter-Nacken-Schmerzen, hormonell bedingte Instabilitäten der Lendenwirbelsäule, Gelenkschmerzen, Wadenkrämpfe, Lymphödeme, Kopfschmerzen, Achillessehnenbeschwerden, Kniebeschwerden, Darmverstopfungen, Schmerzen im Kreuzdarmbeingelenk, Symphysenlockerung, Schambeinschmerzen etc.

Zur Linderung der Beschwerden und zur Auflösung der Blockade werden ganz gezielt im verspannten Muskel- und Knochensystem sogenannte Kinesologische Tapes geklebt.

Die Wirkung dieser mittlerweile sehr beliebten Methode gründet im Wesentlichen auf zwei Faktoren. Zum einen auf der direkten Stimulation der Hautrezeptoren und zum anderen auf einer wellenförmigen Gewebeanhebung unter dem Band. Dadurch wird unter dem Tape die Blut- und Lymphzirkulation erhöht und der Muskel wird gezielt gestützt um in der Beschwerderegion ein neues Gleichgewicht zu finden. Z.B. kann der Bauch in der Schwangerschaft über ein gut geklebtes Tape gestützt werden und der Rücken kann so schnell und effektiv entlastet werden.

Weitere Informationen, Fragen oder Terminvereinbarungen unter (0151) 23031554

Yvonne Jansen-Schulze