Mobile mit fliegenden Engeln

Hypnose


Ihre Ansprechpartner


Miriam Miriam Nachtkamp

Hypnosepraxis Dr.med. Johannes Nachtkamp und Miriam Nachtkamp

zertifizierte Hypnotiseure (TMI). Ausbildung TherMedius-Institut Bonn und Darmstadt

Hypnose ist eine Vertrauenssache, es ist wie beim Fliegen.

Je mehr Starts und Landungen Sie bereits mit einem guten und erfahrenen Piloten erlebt haben, desto gelassener werden Sie zum nächsten Flug antreten, und Sie können mehr und mehr sich leisten, die Reise zu genießen.

Der Hypnotiseur führt den Klienten in Trance. In Trance öffnet sich ihre Wahrnehmung für innere Bilder, Gefühle und komplexe Zusammenhänge. Sie beginnen die feinen Zwischentöne zu erfassen, die im Alltag untergehen. In Trance gelangen Sie leicht und kreativ zu einer größeren Gesamtschau der Dinge und finden dadurch neue Lösungsschritte.

  • Bei Gewichtsreduktion

    Richtet sich an Menschen mit normalem Übergewicht, die den Weg zu gesunder Ernährung und Sport bereiten wollen. Durch Hypnose kann man die Motivationsblockaden lösen und den Appetit auf gesunde Lebensmittel steigern.

  • Übermäßige Schwangerschaftsübelkeit

    Hier können wir oft psychogene Verstärker finden und lösen.

  • Vorzeitige Wehen

    Hier zeigen sich oft unbewusste Konflikte, die tief verborgen im Unterbewusstsein eine unruhige Gebärmutter verstärken können. Hier ist eine enge Zusammenarbeit mit Hebammen und Ärzten zum Wohle der Schwangeren wichtig.

  • Angst vor der Geburt

    Gerne helfe ich Ihnen, ihre Ängste zu überwinden, besser in die Entspannung zu kommen und ein Vertrauen zum eigenen Körper zu bekommen.

  • Geburtsvorbereitung mit Hypnose

    ähnlich Hypnobirthing Frauen auf eine safte und selbstbestimmte Geburt vorbereiten und ihnen Techniken zur Schmerzinduktion und zur Entspannung an die Hand zu geben. Als körperorientierte Krisenbegleiterin kann ich viele Elemente von Massagetechniken zur Entspannung mit einfließen lassen.

  • Aufarbeitung traumatischer Geburten

    Sowohl die Hypnose als auch die Krisenbegleitung helfen dabei, das Erlebnis zu verarbeiten und wieder in eine bessere Mutter-Kind-Beziehung zu kommen.

  • Baby-blues

    neben der hormonellen Umstellung finden sich beim Babyblues auch oft wiederkehrende Muster, beispielweise ein zu hoher Anspruch an sich selbst mit einem Gefühl, dass alles perfekt sein muss. Diese Muster zu finden und mit Frauen an passenden Lösungen zu arbeiten kann sehr entlastend sein. Auch hier kommen entspannende Massagen mit zum Einsatz. Ich arbeite da eng mit der Institutsambulanz in Zülpich Marienborn zusammen, um eine Wochenbettdepression auszuschließen.

  • zur Raucherentwöhnung in der Schwangerschaft und auch davor und danach
  • Bei Stress und Überforderung
  • Blockaden lösen
  • Schlafprobleme
  • Prüfungsangst

Alle Termine mit Schwangeren finden zur Sicherheit ausschließlich in der Hebammenpraxis statt und nur, wenn eine Hebamme vor Ort ist.

Terminvereinbarung unter
(0177) 68 29 117
(02227) 90 97 66
m.nachtkamp@online.de
nightflight34@gmail.com